Feedback Feedback zum Event 'Wüste der Essenzen'

Dieses Thema im Forum 'Gesprächsrunden zu aktuellen Themen' wurde von Myantha gestartet, 29 Mai 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Celinitat

    Celinitat Kenner der Foren


    Nachdem ja einige Spieler hier dieses Event so hoch loben, habe ich mich heute mal doch dazu durchgerungen, auch dank der Bonuscodes und weil es draussen regnet, dem Event eine Chance zu geben und es angespielt .. aber ich bereue diese Entscheidung zutiefst, es ist wirklich schade um die Zeit.

    • Ich bin schmerzhaft gelaufen, wollte entspannt spielen und mich nicht hetzen .. in Map 1 bis zum 2. Sandsturm gekommen, dann war das Ende der Fahnenstange für mich erreicht .. gab auch ganze 11 Kristalltau, aber hey, immerhin gab es ja 25 Zugänge umsonst *hust*
    • Egal, aufgerappelt, wieder rein und mit Quest auf die weiße Map .. es gab ja 150 Tau aus dem Bonuscode .. immerhin ein Hoffnungsschimmer, die 10 Questitems im ersten Durchgang gedroppt ..
    • Wieder auf Map 1, man muss ja die Quest abgeben .. und wie schön, es gibt eine neue Quest .. also wieder sinnlos Runden drehen für Tau um den gelben Zugang zu öffnen .. oder eben 32 Scherben für einen Direktport ausgeben .. gab es da nicht vor ein paar Tagen 250 Scherben per Code? Au jaa ..
    • Ab auf die gelbe Map, immerhin die Skins für das gelbe Set gesammelt .. die 10 Questitems sind auch gedroppt, und hey .. 2 Blitzsphpären vom Boss .. Jackpot? Wohl eher nicht ..
    • Quest beendet? Fehlanzeige .. nun muss man ja auf die grüne Map .. Kristalltau noch vorhanden ? Pustekuchen .. Also in den sauren Apfel gebissen und Direktport gekauft (Fehler, ich weiß) ..
    • Grüne Map hat sich dann auch arg zäh für mich gespielt .. und die Questitems ? Immerhin 8 Stück gedroppt .. von 10 (ZEHN) .. und nun ? Nochmal 80 Tau farmen oder 32 Scherben ausgeben für Direktport ? Never ..Quest und Event abgebrochen

    Abschließend: Ein Event für gelangweilte High-End Spieler um mit den ach so tollen Essenzen noch mehr zu posen, für Normalspieler totally uninteressant .. ich bleibe bei meiner Meinung, es hat vielleicht keine 6 Minus verdient .. aber mehr als eine 5 gibt es von mir nicht ..

    Wer es mag soll es spielen, ich brauche es nicht ..
     
    oxomat, Lorindel, TZone und 1 weiteren Person gefällt dies.
  2. Faudlaer

    Faudlaer Forenanwärter

    Die Bonus Codes mit Eingängen haben gestern Samstag leider nicht mehr funktioniert :oops:
    Grundsätzlich gute Idee, Essenzen die man schon hat verbessern zu können, finde es sinnvoll.
    Wurde ja schon alles gesagt & rausgefunden über das Event & ausgerechnet.
    Verständlich ist, dass viele Spieler wütend sind (die solo oder zu2 reingegangen sind) wenn sie in der 1. map erstmal alles restlos cleanen müssen, dann spawnt alles Neu & man kriegt automatisch Schaden von der Luft..

    Ich hab genug andere Währungen zu farmen & werd meine Zeit, Scherben & Inv platz lieber sparen, hab leider auch nicht 100te Amphorenschlüssel vom Draganevent, was es wohl nichtmehr geben wird?

    Man braucht diese neuen OP essenzen definitiv für die Bosse auf Inv6 & 7 weil diese dermassen viel aushalten.
    Das tun sie weil die Spieler nunmal Offensiv so übertrieben Viel austeilen, so haben die Chars & das Gameplay sich entwickelt.

    Ich war nie ein Fan von Noch Viel Mehr DmgDmg, seit das Q7 Set eingeführt wurde ( Ende 2016?) spielt man so, den stärksten Skill ganz oft draufknallen, mit buffs..
    Das Gift Kanalset wäre theoretisch eine gute Alternative für die Spielweise, wenn es nicht soviele Teile hätte, Q7 hat ja nur 2
     
  3. Retired18

    Retired18 Forenmogul

    Nach zwei Durchläufen ist das Ganze gefühlt für mich ein Nicht-Event. Der Event-Belohnungsbalken ist eigentlich keine Erwähnung wert. Die Belohnung für die Wiederholungsquest ist ebenfalls ein mittlerer Scherz. Eine wie auch immer zu bewertende Event-Herausforderung war bestenfalls der "Sturmmeuchler"-Titel. Für diejenigen, die sich die neuen Essenzen regelmäßig besorgen möchten, solltet Ihr das Event als temporäres "Ereignis":confused: einstellen und die Map-Zugänge ständig offenhalten. Geht ja bei Vollmond/Neumond auch außerhalb der Eventzeiträume, nur hier bei den Essis dann eben mit ständigem Voll-Zugriff auf die beiden Maps. Edit: Bei der angekündigten Scherben-Farm-Map muss der ständige Zugriff doch auch möglich sein, oder gibts die auch nur temporär????
    Übrigens habe ich das Erspielen der Essenz-Truhen am Ende des Balkens bewußt (!) vermieden, um mein Inventar nicht zu belasten. Der vielfach geforderte Essenzen-Beutel ist mit den neuen Essenzen absolut überfällig!!!!!

    Ja, die neuen Essenzen geben mehr Power, aber die teilweise Euphorie über die Dinger kann ich nur bedingt nachvollziehen. Ist halt wieder was zusätzliches zum Farmen und Scherben-Verbrauchen. Wer ständig Inf6/7-Bosse für praktisch keinen Loot verprügeln will, ok - aber sonst? Zeitersparnis beim Ladder-Race? Ääähm, im Prinzip ja, aber eher nicht Ranking-relevant wenn jeder die Dinger nutzen kann. Bei Spieler-Aussagen wie
    scheint der Schuss für BP schon fast nach hinten losgegangen zu sein.

    Einzelpunkte:

    Dass der lila Boss nicht für die Errungenschaft gezählt wird, wurde schon beim letzten Mal von Spielern angezeigt. Bisweilen hat es BP doch hingekriegt, ruckzuck einen Hotfix zur Fehlerbeseitigung einzuspielen. Diesmal hat eine Woche dafür nicht gereicht. Schwach!

    Stellt doch bitte den im Verhältnis zu anderen "Farben" völlig überproportionalen Drop des "Sphärenwegs zur weißen Map" ein. Egal was ich bisher aufgemacht habe, selbst die verfluchte Amphore, wenn ein Sphärenweg gedropt ist, dann der "weiße". Nach den Spielermeldungen geht es nicht nur mir so. Dabei ist die weiße Map spätestens nach dem Drop des "weißen Wirbels" völlig überflüssig. Meinetwegen kann die "weiße Map" rausgepatcht werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Juni 2020
  4. Konstructor

    Konstructor Admiral des Forums

    Ich möchte hier keinen Kommentar über Sinn oder Unsinn des Events abgeben aber zu drei Dingen möchte ich dann doch etwas sagen.

    Über die Tore verlässt man Map1 und da wäre es Sinnvoll eine Bestätigung zum Tor öffnen zu haben.
    Möglich man klickt im Gefecht ungewollt auf ein Tor.
    In Gruppe nach öffnen eines Tores die übrigen sperren, um zu verhindern dass im schlimmsten Fall jedes Gruppenmitglied in einer anderen Map2/Farbe landet.

    Die Scherbenkosten sind eindeutig viel zu hoch.

    Persönlich war ich etwas enttäuscht über den Inhalt der Truhen, bei dem Aufwand den man hat bis zum Beenden des Events.
     
    mcdoc, XxdTbxX und PugvonStardock gefällt dies.
  5. Lamica

    Lamica Laufenlerner

    Das "Event" an sich, ist mir für zwischendurch "relativ okay"...
    Man braucht es nicht unbedingt zu spielen, und ein paar starke Essencen schauen auch dabei raus...
    Wenn es einem das Wert ist...

    Dass man nicht auf den normalen Maps irgendwas farmen muss, um überhaupt auf die "Vor-Eventmap" zu kommen, ist schon mal positiv...
    Ich hätte BP ja zugetraut, dass man vorher auch noch auf FGI/Stonekeep ect., spezielle Essenzen farmen muss...:rolleyes:
    (will aber keinen auf böse Gedanken bringen:p)

    Nur an der Mechanik gefallen mir ein paar Dinge nicht so sehr:

    - Teilweise kann man die komplette Wüste cleanen, ohne genug Zugänge für die eigentliche Event-map zu bekommen.
    7 Wellen und insgesamt ca. 1200 Gegner zu killen, sollte es eigentlich schon wert sein, dass man auf die Map kann....
    (Meiner Meinung nach, könnte es bei kompletter Map eher 1.5 mal ein Eingang sein... 120 Tau oder so....)

    - Versehentliches Tor-aktivieren, könnte auch mit einer Bestätigung entfallen...

    - Für die Quest wäre schön, wenn man nach (spätestens) 2 Runs die Scherben zusammen hat...
    Es ist ziemlich frustrierend, wenn man nach 2 Runs nur 9 Stück hat. (wie bei der Quest beim Halloween-Event)

    - Richtig stabil läuft das Event auch nicht...
    Habe schon ein paar Runs gahabt, wo die Quest einfach nicht neu gestartet ist und der Wüstenboss, oder die nächste Welle, nicht erschienen ist...

    - Die Eingangs-kosten, sind auch ein Thema für sich......
    Kann man das gesamte Spiel nicht darauf auslegen, dass pro Stufe ein Eingang gebraucht wird? :(
    (Natürlich mit richtig skalierenden Kosten bzw. Fortschritt!!!)
    So kann jeder seinen Schwierigkeitsgrad frei wählen, und muss sich nicht in niederen Rängen herumquälen...
    (bzw. in zu Hohen, da die Kosten bei manchen gleich sind und man damit soviel wie Möglich rausholen will)

    Ich bin zwar kein Gruppen - Spieler, sondern eher Solo. Aber für Gruppen sollten die Drops schon für alle sein, nicht nur für den "Killer"...
    BP legt das gesamte Spiel immer mehr für Gruppen aus. Aber in der Form, ist es das komplette Gegenteil...o_O



    Abschließend noch eine Kleinigkeit:
    Ich mische mich normalerweise hier in keine Disskussionen ein, oder debattiere über gewisse Sachen.
    Aber ich habe schon ein paar Kommentare gelesen (auch bei anderen Event-kommentaren), dass man durch Amphoren ja soo viel besser zurecht kommt, und alle die bei Dragan nicht genügend gefarmt haben, selbst Schuld sind...:mad:

    Nicht alle hatten das Glück die Schriftrolle zu bekommen... Wenn man das Neujahrs-Event nicht beendet hatte, konnte man nur auf das Glück vertrauen, sie durch die Amphoren zu erhalten... Manche Spieler haben all ihre Amphoren-Schlüssel dafür verbraucht, und sie trotzdem nicht bekommen...
    (Solche Kommentare ärgern mich insofern, weil es ja hinreichend bekannt ist dass viele das Problem hatten... Und somit ist es für mich eine reine Verhöhnung von Anderen...:mad::mad::mad:)

    Ganz ehrlich: Ich wünsche all denen, von ganzem Herzen, viel Glück beim kommenden Dragan Event!!!!!

    Mfg.
     
  6. NoSpam

    NoSpam Großmeister eines Forums

    Mein obiges Feedback bleibt auch abgesehen von den genannten Zahlen nach dem zweiten Event unverändert. Diesmal komplett auf Inf3 durchgespielt was mich 1569 Scherben kostete.
    Wenn am Event vom Aufwand/Kosten/Belohnungen her nichts geändert wird war es auch der vorerst letzte Durchgang für mich. Sobald die bislang erspielten Spezialessenzen zur Neige gehen spiel ich es vielleicht noch punktuell von wegen Nachschub per Direktports zur benötigten Map. aber das war es denn auch.
     
  7. jakayba

    jakayba Kommandant des Forums

    Habe das Event diesesmal zuende spielen können.
    Ja, also ich finde auch, es kostet viel zu viele Scherben. Auch wenn man den Eintritt in die Wüste auskosten kann bis zum Schluß, letztendlich macht man es doch nicht immer, weils halt irgendwann auch öde wird, nur in der Wüste rumzukreisen.
    Wenn das ein Event werden soll, dass sich regelmäßig wiederholt, so wie die Mondevents, sollten die Preise auch unbedingt daran angeglichen werden.
    Sonst sind alle Spieler in zwei-drei Monaten pleite, was Scherben angeht.

    Dann bemängele ich die Gestaltung der Quests. Zuerst das, was ich ja schon sagte, eigentlich kann man die Quest nur einmal abschließen, da kann man die Wiederholung auch weglassen, denn wenn es eh dem Zufall überlassen ist, in welche Map man kommt, wird man die Quest "alle Farben" selten ein zweitesmal beenden können.

    Dann ist das Erscheinen der lila Map ein Unding, ich hatte sie im gesamten Event nur 1x. Meist gabs grüne Map. Da ich in die lila Map auch noch mit Gruppe ging, gab es dort für mich genau 0 Splitter, was mein dritter Kritikpunkt ist.
    Ich gehe inzwischen sehr ungern mit Gruppe in dieses Event, weil man dann definitv mit weniger Splittern rechnen muß. Grad wenn man als Dk mit einigen starken Magiern und/oder Waldis unterwegs ist, die brezeln einem alles vor der Nase weg. Da hilft nur, aus der Gruppe ausbrechen und irgendwo hinzurennen, wo die nicht sind und zu hoffen, daß dort was droppt.

    Also habe ich diese Questreihe ebenfalls nicht abschließen können. Um dem Spieler dieses Frusterlebnis zu sparen, schlage ich vor, wenn sich im Bezug auf Dropverhalten der Splitter/Vorkommen der lila Map nichts ändern sollte, nehmt die Quest raus. Es ist einfach frustrierend, das nicht fertigmachen zu können.

    Ansonsten, ja, Wüste farmt sich sehr gut, was da an Steinen, Essenzen etc. nebenbei rumkommt ist absolut in Ordnung und ich bin auf die neuen Essis gespannt (hab noch keine gecraftet). Der Inhalt meiner Kisten war auch nicht schlecht. Denke aber, wenn einer da weiß oder grün drinhat, ist das was anderes....
     
  8. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo Helden von Dracania,


    Danke für euer bisheriges Feedback, welches wir aufnehmen und entsprechend weiterleiten. :)

    Wir empfehlen ggf. nochmal einen Blick in die bereits länger zurückliegenden Patchnotes zu Release 231 zu werfen. Ggf. hilft jemanden auch in den ehemaligen TS-Thread hier eben reinzuschauen.

    Es wird hiermit nochmal eindringlichst empfohlen bei Schwierigkeiten im Verständnis zum "How-to-play Wüste der Essenzen" die nachfolgend verlinkten Beiträge von Usern durchzulesen, da sie mitunter nützliche Tipps erhalten, die einen Abschluss des Events vereinfachen:

    Hilfreiche User-Beiträge (d.h. mit Tipps für andere User zum Abschluss des Events):

    ---

    @ PugvonStardock:
    Dahingehend liegen uns leider keine verwertbaren Informationen vor. Wir hatten diesen Umstand bereits während der Phase, wo es erstmals auf dem TS zu spielen war, weitergeleitet (zusammen mit anderen Bugs, die mittlerweile auch behoben wurden), aber keine Rückmeldung bisher erhalten, weswegen wir davon ausgehen müssen, dass das so gewollt ist. (Natürlich leiten wir im Rahmen eures Feedbacks weiter, dass das eher spieler- und gruppenunfreundlich ist.)


    @ nils1x:
    Das Spiel gibt es schon länger als 8 Jahre, aber die Grundaussage (also dass 10 Jahre wohl eher Wunschdenken ist) stimmen wir zu.


    @ Saabia:
    Keine Sorge, wir filtern solch Feedback bereits "automatisch". :)


    @ Horgun:
    Sofern Du nicht bereits (ggf. über etwaige andere Quellen) an entsprechende Antworten für Deine Fragen gekommen bist, empfiehlt sich ggf. ein kleiner Selbsttest. Dazu eignen sich die Puppen in der Arena von Kingshill bspw. relativ gut, aufgrund der teilweise fehlenden Widerstände. :)

    Grundlegend sei aber natürlich darauf hingewiesen, dass der elementare Schaden von den Essenzen ebenfalls unter dem Einfluss von Krit und Krit-Schaden steht. Nimmt man also mal einen Grundschaden von 10.000 unter (der Einfachheitshalber) Vernachlässigung von Krit und Krit-Schaden), sowie die 300%-Blitzessenzen an, so wäre Dein Damage-Output bei Verwendung von "Wutschlag" schlussendlich 10.000 RW-relevanter Schaden + ~40.000 WD-relevanter Schaden. In beiden Fällen kommen dann noch Krit und Krit-Schaden hinzu. Rechnerisch wirst Du am Ende schließlich auf mindestens den 2-fachen, als DK voraussichtlich eher 3-fachen Damage-Output hinauslaufen (im Vergleich zur Verwendung von roten Essenzen, welche zwar +300% Schaden geben, aber durch ihre Position innerhalb der Formel zur Schadensberechnung dann doch eher wie ggf. +200% wirken).
    Probier es aber einfach mithilfe eines Taschenrechners mal selbst aus (ggf. auch erst als Gedankenexperiment), dann wirst Du relativ schnell dahintersteigen.

    Falls Du Dich fragst, wieso vor den 40.000 noch das "~"-Zeichen steht: Es sind nicht genau +300%, sondern ein bisschen mehr, also kein Nachteil für Dich, sondern ein (weiterer) Vorteil.

    Nachfolgend beantworte ich Deine Fragen aber nochmal in aller Kürze. Eine mathematische Aufbereitung gibt's nicht, da es schließlich besser wäre, wenn Du selbst auch hinter die Berechnung steigst, um künftig selbstständig etwaige Veränderungen (bzügl. Umbau des Charakters infolge der Essenzen) kalkulieren zu können. :)


    Nein. Du machst auch bei Herold mehr Schaden. Aufgrund der Funktionsweise der Essenzen machst Du eig auch bei Bossen, die nicht anfällig für Blitz sind, bereits mehr Schaden. Je höher die Widerstände der Bosse, umso eher nimmt dieser Wert natürlich ab. Dass man mit Blitzessenzen nicht gegen Bosse (aus ökonomischer Sicht) antreten sollte, die +75% Blitzwiderstände haben, sollte klar sein.


    Nein. Mortis hat zwar keine elementaren Schwächen, aber durch die Funktions- bzw. Berechnungsweise der Elementaressenzen machst Du schlussendlich mehr, als wenn Du die "normalen" Essenzen verwenden würdest.


    Den konkreten Vergleich kannst Du (mathematisch) mit Sicherheit voraussagen, wenn Du Dir die Berechnungsweise der Elementaressenzen erschlossen hast. Ob die 9% durch Asar schlussendlich das "Zünglein an der Waage" sind, kann ich Dir ohne Nachrechnen nicht ohne weiteres sagen. Hast Du allerdings auch berücksichtigt, ob sich der "Mehr-Schaden" überhaupt in Relation zu den Einbußen des Schadens durch Nicht-Verwendung eines Damage-Pets überhaupt (in allen möglichen Variaten der Essenzbenutzung) rechnet?


    In Kurz: Nimm die Elementaressenzen und gehe damit (gemäß dem Elementarkreis) stets gegen die Bosse vor. Die normalen Essenzen sind spürbar schwächer und - gemäß meiner Spielerfahrung (und einer Vergleichsrechnung vorher) - benötige ich mit denen 3-mal solange. Als DK bekommt man (- im Vergleich vorher/nachher -) mitunter einen kleinen (also ganz kleinen, fast schon winzigen :D ) Einblick darin, wie es sein muss ein Zwerg zu sein. (Also im Bezug auf Schadensoutput und Kill-Geschwindigkeit bei Bossen. Dass die kleinen Wichte vorher bereits stärker waren und es jetzt umso mehr sind, lassen wir außen vor hierbei.)


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
  9. TZone

    TZone Foren-Herzog

    Eigentlich habe ich hier schon so alles gelesen was es so an Begründungen und Ausreden, besonders "komischen Ausreden" gibt. Trotzdem werde ich immer wieder aufs neuste Überrascht.
    Im ernst, Ihr geht davon aus das es von BP gewollt ist das nur der der killt den Loot bekommen soll? Das ist ja die beste Voraussetzung um das so hoch gepriesene Gruppenspiel zu fördern, wow.
     
    PugvonStardock und KolaKojak gefällt dies.
  10. KolaKojak

    KolaKojak Freiherr des Forums

    Dieser Umstand sollte mal auf die Bosse zutreffen, lediglich der Char der den "tödlichen Treffer" setzt erhält den Loot. :D;)
     
    TZone gefällt dies.
  11. PugvonStardock

    PugvonStardock Allwissendes Orakel

    Bring die nicht auf dumme Gedanken:confused:.
    An die Mods: bitte nicht als Spielerwunsch weiterleiten:D;).
    Ich bin eigentlich nie davon ausgegangen das es ein Bug ist. Das so etwas mit Absicht ins Spiel kommt traue ich denen voll zu.
    Danke dir. Mal sehen ob wir mal eine Antwort bekommen.
     
    KolaKojak und TZone gefällt dies.
  12. jakayba

    jakayba Kommandant des Forums

    Sollte das wirklich der Fall sein, teile ich meiner Gilde hiermit mit, dass sie es mir nicht verübeln sollen, wenn ich das Event nur noch solo mache. Ist natürlich blöd für alle die, die nicht viel Zeit zum Tau sammeln haben, aber gerade als DK (ich habs oben schon beschrieben) ist es dann fast aussichtslos, auch nur einen Splitter zu bekommen. Außer ich lauf ganz weit vorne und/oder ich breche aus der Gruppe aus, Das kanns echt nicht sein.
     
  13. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo PugvonStardock,


    Was meinst Du? Ich habe nichts gesehen. :confused::eek::D


    @ jakayba:
    Bis auf weiteres solltest Du das Deinen Gildenkollegen dann auch entsprechend mitteilen. Leider gab es, wie den Patchnotes von R235 zu entnehmen, keine Änderung dazu. Sollte es eine Änderung (oder Bugfix - je nachdem als was es zu werten war) geben, wird es vermutlich in den Patchnotes auch entsprechend geäußert. :)


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
    KolaKojak gefällt dies.
  14. Horgun

    Horgun Nachwuchs-Autor

    Späte Rückmeldung aber danke für deine ausführliche Antwort. Inzwischen ist mir auch klar was ein Fähigkeitsschaden ist. Somit ist auch die erhöhte Wirkung der neuen Essenzen klar.

    Und ja mit den neuen Essenzen macht auch ein DK mal Schaden. Bis andere Klassen in der Gruppe sind und dann richtig Schaden machen :(.
     
  15. katbac

    katbac S-Moderator Team Drakensang Online

    Hallo Helden von Dracania,


    Nachdem das Event nun vorbei ist, wird hier - spät aber doch - geschlossen. Danke für euer Feedback, welches wir bereits aufgenommen und weitergeleitet hatten. :)

    Nach Mitteilung des Betreibers wird das Event derzeit überarbeitet.


    Mit freundlichen Grüßen,
    katbac
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen